Homöopa ist ein Heilmittel gegen sexuelle Schwäche, zum Beispiel Probleme mit einer Erektion.
Neradin® ist ein Wirkstoff, der nicht nur gut verträglich ist, sondern auch eine nachgewiesene und nachgewiesene Wirksamkeit aufweist.

Bei Neradin® sind keine Nebenwirkungen und Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt.

Was ist Neradin und wofür wird es angewendet?

Neradin® ist ein homöopathisches Arzneimittel gegen Erkrankungen der weiblichen und männlichen Geschlechtsorgane.

Neradin® wird gemäß dem Image homöopathischer Arzneimittel eingesetzt. Dies beinhaltet:
sexuelle Schwäche.

Die Anwendung sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt erfolgen und ersetzt nicht andere, von denen der Arzt Medikamente verschrieben hat. Bei Langzeitbeschwerden sollten Sie einen Arzt konsultieren, da wir über Krankheiten sprechen können, die eine ärztliche Untersuchung erfordern.

Wie ist Neradin einzunehmen?

Nehmen Sie dieses Arzneimittel genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben oder genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein. Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Die empfohlene Erwachsenendosis beträgt:

  • akute Zustände alle von einer halben bis zu einer vollen Stunde, nicht mehr als 6 Stunden pro Tag, als 1 Tablette. Nach einer Woche sollte der Entzug nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Arzt oder Therapeuten durchgeführt werden.
  • chronischer Verlauf 1-3 × pro Tag, 1 Tablette. Wenn sich die Beschwerde bessert, reduzieren Sie die Häufigkeit der Verabreichung.

Tabletten können unabhängig von den Mahlzeiten eingenommen werden. Homöopathische Arzneimittel sollten auch nicht eingenommen werden, ohne lange Zeit einen Arzt zu konsultieren.

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Neradin® zu stark oder zu schwach ist.

Was Neradin enthält

Der Wirkstoff gelangt in den Teil von Turnera diffusa. D4.
1 Tablette Neradin® enthält 100 mg Turnera diffusa. D4.

Die sonstigen Bestandteile sind Lactosemonohydrat, Cellulosepulver, hochdisperses Siliciumdioxid und Magnesiumstearat.

Neradin Zusammensetzung

Wirkstoffe

  • 100 mg Turnera diffusa D4

Hilfsstoffe

  • Magnesiumstearat
  • Kieselsäure, hochdispers
  • Cellulosepulver
  • Lactose-1-Wasser

 

Informieren Sie sich über Gegenanzeigen und Beipackzettel und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.